Neue NÖ Mittelschule Stift Zwettl

Musik und Kreativität

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
NNÖMS Stift Zwettl

Erste nächtliche Reise durch die NMS Stift Zwettl

NaechtlicheReise_2017Im Schein der Taschenlampen fand am 13.1.2017 die erste nächtliche Reise durch geheime und abgelegene Teile der NMS Stift Zwettl statt.
Kinder und Eltern erhielten Hinweise, welche Überraschungen die nächste Station bringen könnte. Nach gruseligen Experimenten im Physiksaal führte die Wanderung weiter zu Geisterliedern, unergründlichem Lärm im Werkraum, einem dampfenden Brennofen im Keller des Altbaus, einem Skelett mit rosa Söckchen sowie zur Bibliothek, die nachts ganz anders aussieht.
Nach all dem Gruseln gab es Entspannung zu Gitarrenklängen im Meditationsraum, beim Bemalen der schuleigenen „Stifti- Maskottchen“, beim Saft trinken sowie beim Tanzen im Kerzenschein.
Abgerundet wurde die nächtliche Reise durch den Besuch der „Königin aus England“, die extra mit einem Bus mit ihrem Gefolge angereist ist, um die Kinder persönlich zu begrüßen.
Manche Eltern freuten sich, wieder einmal zeichnen zu dürfen und verborgene Talente hervorzukehren. „ Wir würden diese Tour sofort wieder machen“, war die einstimmige Meinung von Kinder und Eltern.

 

Vienna's English Theatre an der NMS Stift Zwettl

Rob_Hoodies_2017

Das Stück "Rob and the Hoodies"handelt auf unterhaltsame Weise von der Robin-Hood-Legende und spielt  in einer Schule im heutigen Nottingham/England. Auf humorvolle Art wird das Thema  Mobbing behandelt, auch die klassischen Geschlechterrrollen werden in Frage gestellt. Das Leben der historischen Figur Robin Hood wurde in das Stück eingebaut.
Rob Loxby, ein liebenswerter Teenager, ist ein großer Fan von Robin Hood und möchte ein Theaterstück über dessen Leben aufführen. Gemeinsam mit seinen Freunden wird das Stück geprobt. Nebenbei wird er von einer Gang Jugendlicher gemobbt und bedroht.
Am Ende kann seine Freundin Marianne Maiden die Gang mit einem Trick vertreiben und alles löst sich in Wohlgefallen auf. Wie bei Robin Hood geht es auch hier um das Zusammenhalten der Schwachen gegen die Starken.
Die Schülerinnen und Schüler hatten großen Spaß an dem Stück und meldeten sich zahlreich, um auch mitspielen zu können.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 17. Januar 2017 um 17:29 Uhr
 

Vorstellung Eric Schilcher

Schilcher-Eric

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern!
Wie bereits vor Weihnachten mitgeteilt wurde, bin ich seit 1.1.2017 Direktor der NMS Stift Zwettl. Ich bin zwar an unserer Schule kein unbeschriebenes Blatt, möchte mich aber trotzdem hier kurz vorstellen.
Ich unterrichte nun das 19. Jahr in Stift Zwettl und war sowohl im Kreativ- als auch im Musikbereich aktiv tätig.  Ich unterrichtete die Gegenstände Mathematik, Biologie, Werken und die Kreativfächer Foto/Video, Ton und Steinmosaik. Ich habe gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern zahlreiche Gewinne bei Wettbewerben im Kreativbereich auf Bezirks-, Landes-, und Bundesebene erreichen können.
Ich war insgesamt 12 Jahre Klassenvorstand und durfte als Stellvertreter von Bernhard Bachofner zweieinhalb Jahre lang in die Tätigkeiten eines Direktors „hineinschnuppern“. An dieser Stelle darf  ich mich stellvertretend für alle Kolleginnen und Kollegen recht herzlich für die professionelle Führung und gute Kooperation bei ihm bedanken.
Ich freue mich sehr auf eine wertschätzende und respektvolle Zusammenarbeit sowie auf die Mithilfe aller am Schulleben beteiligten Personen, um das Gelingen unserer Schule zu ermöglichen. Ich werde mich stets um Ihre Anliegen und die Ihrer Kinder bemühen.
Ich  wünsche für das Jahr 2017 viel Erfolg, vor allem aber Gesundheit und verbleibe

mit freundlichen Grüßen
Eric Schilcher

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 09. Januar 2017 um 21:21 Uhr
 

Zeichentalent Julia Wagner aus der NMS Stift Zwettl ist Bundessiegerin

UHU_2016-17

Beim diesjährigen von UHU und LIBRO initiierten Kreativwettbewerb zum Thema „Schule lebt Gemeinschaft“ hatten die Schülerinnen und Schüler die Chance, mit ihrem Motiv eine exklusive Auflage des UHU stic ReNATURE zu zieren.
Aus über 1000 Einsendungen von vielen Schulen aus ganz Österreich ging Julia Wagner (3c) aus der NMS Stift Zwettl mit ihrem Werk als Bundessiegerin hervor.
Julia hat das Thema „Schule lebt Gemeinschaft“ hervorragend visualisiert und umgesetzt. Ihr aussagekräftiges Bild, das eine harmonische und symbolhafte Komposition aus Figuren, Farben, Formen und Kontrasten ist, bringt das Thema prägnant auf den Punkt und konnte die Jury beeindrucken und überzeugen.
Das Siegermotiv von Julia wird auf 65.000 UHU stic ReNATURE Packungen abgedruckt, die ab Ende Februar 2017 österreichweit exklusiv in allen LIBRO Stores erhältlich sind. Weiters wird das Siegerbild im LIBRO Magazin präsentiert und die Klasse 3c erhält ein beachtliches Preisgeld von 300 Euro.
Mit dem jungen Maltalent freuen sich die Schülerinnen und Schüler der 3c, ihre betreuende BE-Lehrerin Anita Franzus und die Koordinatorin des Kreativschwerpunkts der NMS Stift Zwettl, Else Leutgeb.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 16. Januar 2017 um 20:51 Uhr
 

Vorweihnachtliche Bescherung

VorweihnBescherung_2016

Die Schülerinnen und Schüler der 2. Kreativklassen  der NMS Stift Zwettl  freuten sich über Gutscheine , Geschenke und einen Brief des Landeshauptmannes, die sie in den letzten Tagen zugestellt bekamen. Sie haben mit ihren Geschichten und Zeichnungen an der Aktion „Advent – Wie ich mich auf das Christkind vorbereite!“ teilgenommen. Auch beim Kreativwettbewerb  von „SPAR Mahlzeit! Junior“ , bei dem es um Gemüsemärchen ging , erhielten sie Wachsmalkreiden, Filzstifte , Buntstifte und Wasserfarben. Die Freude über die Geschenke war groß.

 


Seite 1 von 3

Wer ist online?

Wir haben 2 Gäste online

Statistik

Seitenaufrufe : 2247186

Login